Archiv Mai 2017

Icon_handball_48

Warning2_16 Beachhandballturnier am Wochenende 12. + 13.08.2017

Dienstag, 16. Mai 2017 Handball » 2017/18
9bcb58a2a1fa4a9dcbaf0dd22e57d69b-180

Leider fallen dieses Jahr auch die „Moringer Handballtage“ den umfangreichen Renovierungsarbeiten in der KGS-Sporthalle zum Opfer, da diese noch bis zu den Herbstferien andauern sollen. Da das Turnier für Jung und Alt im letzten Jahr aber so gut angenommen wurde und einer idealen Vorbereitung auf die neue Spielzeit dient, hat sich die Handballabteilung des MTV Moringen ein ganz besonderes Schmankerl überlegt: Erstmalig soll auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins Moringen e.V. (An der Burgbreite 18 in 37186 Moringen) ein Beachhandballturnier für Jugend- und Seniorenmannschaften ausgetragen werden.

Samstag, den 12.08.2017
- männliche C-Jugend
- weibliche C-Jugend
- männliche A-Jugend
- Herren
- Damen

Sonntag, den 13.08.2017
- männliche E-Jugend
- weibliche E-Jugend
- männliche D-Jugend
- weibliche D-Jugend
- männliche B-Jugend
- weibliche B-Jugend

Die Einladungen samt Anmeldeformular wurden bereits an die Vereine verschickt. Interessierte Vereine, die noch nicht in unserem Verteiler sind, können sich die Einladung und das Anmeldeformular gerne über unsere Homepage www.der-mtv.de runterladen. Auch die Beachhandball-Regeln stehen zum Download bereit. Die Anmeldefrist endet am 20.07.2017.

Ein genauer Spiel- und Zeitplan wird nach Ablauf der Anmeldefrist auf der Homepage des MTV Moringen veröffentlicht, da dieser von der Anzahl der teilnehmenden Mannschaften abhängig ist.

Für das leibliche Wohl zu fairen Preisen wird wie immer gesorgt sein.


Wir freuen uns mit vielen altbekannten, aber auch neuen Gesichtern in die Spielzeit 2017/2018 zu starten !


Bildquelle: https://image.spreadshirtmedia.net/

User_simple_14 Sandra Arnemann Comment_9 Noch keine Kommentare
Icon_handball_48

Damen beenden Saison mit knapper Niederlage gegen TSV BW Adelebsen

Dienstag, 02. Mai 2017 Handball » 2016/17 » Damen

TSV Blau-Weiß Adelebsen vs. MTV Moringen 19:17 (9:8) vom 29. April 2017

Zum letzten Saisonspiel wurden die Moringer Damen von der Vertretung des TSV BW Adelebsen erwartet, gegen die man das Hinspiel nur äußerst knapp mit 25:24 gewinnen konnte.
Entgegen der letzten Spiele startete die Zech-Sieben gut und legte ein 2:4 (7. Minute) vor. Im Angriff wurde der Ball schnell und flüssig durchgespielt, sodass man zu guten Chancen kam, die man zunächst auch treffsicher verwandelte. Auch die defensive 6:0-Abwehr zeigte eine tadellose Leistung, welche von einer gut aufgelegten Ute Peinemann im Tor unterstrichen wurde, sodass man der Heimmannschaft in der ersten Viertelstunde nur vier Treffer ermöglichte. Mit zunehmender Spieldauer hatte sich aber auch der TSV auf die Angriffsbemühungen der MTV-Damen eingestellt. Obwohl man immer wieder aussichtsreiche Wurfmöglichkeiten kreierte, blieben unzählige Bälle bereits im Block hängen oder wurden Beute der immer besser werdenden TSV-Torfrau. Daraus resultierte eine zehnminütige Torflaute, welche Adelebsen die erste Führung bescherte (6:5 nach 17 Minuten und 9:6 nach 25 Minuten). Die letzten fünf Minuten der ersten Halbzeit konnten die Moringerinnen Schadensbegrenzung betreiben und sich zum 9:8-Halbzeitstand ran kämpfen.
In die zweite Halbzeit startete die Zech-Sieben besser und konnte innerhalb von fünf Minuten auf 10:10 egalisieren. In der Folge entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, in der es keiner Mannschaft gelang sich entscheidend abzusetzen. Obwohl die Umstellung auf eine 5:1-Abwehr mit Maria Zech auf der Spitze die gewünschte Verunsicherung im Aufbauspiel des TSV BW Adelebsen brachte und den Moringerinnen einige leichte Ballgewinne bescherte, gelang es einfach nicht die Führung zu übernehmen, sodass die Heimsieben ständig einen leichten Vorteil hatte (11:10, 14:13). Beim Stand von 15:15 in der 50. Minute verpasste es der MTV gleich dreifach die langersehnte Führung zu übernehmen. Drei Mal in Folge konnte die aufmerksame Abwehr der Ball abfangen und leitete den Tempogegenstoß ein. Drei Mal kamen die Pässe zu ungenau oder der Ball landete im Seitenaus, sodass erneut der TSV in Führung ging (17:15 nach 55 Minuten). Erneut zeigten die Moringerinnen Siegeswillen und kämpften sich auf 17:16 ran, als Maria Zech mit einem Hechtsprung erneut den Ball abfangen, aber nicht sichern konnte, da sonst die Landung mit Ball im Kreis erfolgt wäre. So waren es wieder die TSV-Damen, die das Momentum auf ihrer Seite hatten und zum 18:16 einwarfen. Diese Zwei-Tore-Führung ließ sich die Heimmannschaft nicht mehr nehmen und rettete diese über die Zeit zum 19:17-Endstand. Am Ende eine äußerst unglückliche Niederlage, die mit ein bisschen mehr Wurfglück vermeidbar gewesen wäre.

Es spielten: Ute Peinemann (Tor) – Maria Zech (6), Sarah Michelle Bode (3), Julia Hillemann (2), Kerstin Gerl (2), Sandra Arnemann (2), Amelie Harenkamp (1), Amelie Schneider (1), Laura Eckstein, Lena Eckstein

Somit beenden die MTV-Damen, die Saison mit 19:17 Punkten und 391:351 Toren auf Platz 5. Nach der eklatanten Auswärtsschwäche in der Hinserie, wo man alle vier Auswärtsspiele verlor, legte man zu Beginn der Rückrunde eine Siegesserie hin. Unvergessen bleibt das Spiel gegen Tabellenführer und späteren Meister HSG Göttingen III, wo man einen 11:17 Halbzeitrückstand mit einer überragenden zweiten Halbzeit in einen 32:27-Sieg umwandelte.

Bereits beim letzten Heimspiel am 02. April 2017 wurde Amelie Harenkamp verabschiedet, die es nach etlichen Jahren im MTV-Trikot nach München verschlägt – Amelie wir wünschen Dir von Herzen alles Gute und einen erfolgreichen Start in deiner neuen Wahlheimat. Auch Trainer Jürgen Zech wird sein Traineramt zur kommenden Saison aus beruflichen Gründen abgeben. Danke Jürgen, für deine Geduld mit uns Hühnerhaufen, deine oftmals richtigen Worte und Entscheidungen und jeder Menge Spaß, den wir mit Dir hatten – wir hoffen, Du kommst bald wieder !!!

User_simple_14 Sandra Arnemann Comment_9 Noch keine Kommentare
Icon_handball_48

MTV Moringen ist Ausrichter für C-Trainerausbildung Baustein 1-3

Dienstag, 16. Mai 2017 Handball » 2017/18
Uploadedfile-cbot-4140-22-07-08-160113

Nach Abstimmung mit dem Handballverband Niedersachsen freut sich die Handballabteilung des
MTV Moringen über die Möglichkeit die ersten drei Bausteine der C-Trainerausbildung in Moringen anbieten zu können. Eine super Fortbildungsmöglichkeit für regionale Trainer/innen um ihr Wissen im Handballtrainerwesen zu vertiefen ohne weite Fahrten und Übernachtungskosten in Kauf nehmen zu müssen. Hierbei ist zu beachten, dass die einzelnen Bausteine nicht in einer bestimmten Reihenfolge absolviert werden müssen und die C-Lizenz in einem Zeitraum von zwei Jahren vervollständigt werden kann.

Die Fortbildung findet in der Tennishalle, Lustgartenweg 4 in 37186 Moringen an folgenden Wochenenden statt:

  • Freitag, 09.06. um 18:00 Uhr – Sonntag, 11.06.2017 bis 14:00 Uhr
  • Freitag, 16.06. um 18:00 Uhr – Sonntag, 18.06.2017 bis 14:00 Uhr
  • Freitag, 23.06. um 18:00 Uhr – Sonntag, 25.06.2017 bis 14:00 Uhr


Die Anmeldung erfolgt für jeden Baustein seperat über den Seminarkalender in nuLiga.

  • Lehrgangsnummer: 06-2017 HRSN B1-3
  • Lehrgangstyp: C-Trainer-Ausbildung B1-3
  • Gebühr: EUR 60,00 pro Baustein
  • Mindestanzahl: 15 Teilnehmer
  • Anmeldeschluss:
  • 01.06.2017 für Baustein 1 vom 09. – 11.06.2017
  • 10.06.2017 für Baustein 2 vom 16. – 18.06.2017
  • 20.06.2017 für Baustein 3 vom 23. – 25.06.2017


Ausgebildete Trainer/innen sind für einen Verein von extrem hoher Bedeutung, um Fachwissen, eine hohe Trainingsqualität sowie Standardisierung des Trainings sicherstellen zu können. Zudem wirken sich fachlich qualifizierte Übungsleiter/innen positiv auf die Außendarstellung des Vereins aus.

User_simple_14 Sandra Arnemann Comment_9 Noch keine Kommentare
Icon_handball_48

Warning2_16 Elektronischer Spielbericht - ab kommender Saison in allen Spielklassen verpflichtend. Interne nuScore-Lehrgänge

Sonntag, 28. Mai 2017 Handball » 2016/17

Ab der kommenden Saison sind die elektronischen Spielberichte "nuScore" in allen Spiel- und Altersklassen verpflichtend und lösen die Papier-Spielberichte ab.
Das System nuScore wurde in der zurückliegenden Saison bereits in den Mannschaften ab Landesliga aufwärts mit sehr guten Ergebnissen eingesetzt.
Es erleichtert die administrative Abwicklung des Spielbetriebs sehr. Die Bedienung ist intuitiv, will jedoch trotzdem erlernt sein.

Daher bieten wir rechtzeitig vor Beginn der Saison entsprechende interne Lehrgänge an:

Mittwoch, 07.06.17 - 19:00 Uhr
Montag, 19.06.17 - 19:00 Uhr
Mittwoch, 09.08.17 - 19:00 Uhr
Dienstag, 15.08.17 - 19:00 Uhr

Die Lehrgänge finden im Clubraum der MTV-Geschäftsstelle statt und werden jeweils von zwei mit nuScore erfahrenen Zeitnehmern/Sekretären durchgeführt. Als Dauer sind 2 Stunden geplant. Danach ist dann noch Zeit für Fragen/Antworten - außerdem wird es die Möglichkeit geben, das System nuScore direkt einmal auzuprobieren. Wer einen eigenen Laptop hat, kann diesen daher gerne zum Lehrgang mitbringen, es werden aber auch 2-3 Geräte vor Ort sein.


Für den Spielbetrieb ist es unerlässlich, dass sich genügend Personen mit nuScore schulen lassen - daher sollten sich pro Mannschaft fünf Personen finden (Eltern, Freund/Freundin, Lebenspartner, ...), die bereit sind, diesen Lehrgang zu besuchen.

Wir freuen uns auf eure Unterstützung!
Anmeldungen bitte an Florian Pfotzer (zeitnehmer@handball.moringen.info)

User_simple_14 Markus Meißner Comment_9 Noch keine Kommentare