Sparten » Handball » 2011/12


HNA Artikel zur Handball Damenmannschaft

Dienstag, 26. Juni 2012 Handball » 2011/12 » Damen

Personalprobleme beim MTV

Moringen. Einen Platz im gesicherten Mittelfeld hatten sich die Handballerinnen des MTV Moringen zum Ziel gesetzt. So gesehen liegt die Truppe von Trainer Gotthard Standke mit Rang acht im Soll. Die notwendigen Zähler für den Klassenerhalt wurden jedoch erst im letzten Drittel der Punktrunde eingefahren. Fast über die gesamte Spielzeit hatte der MTV um Torhüterin Ute Peinemann mit Personalproblemen zu kämpfen.

So kam die neuformierte Mannschaft nie in Schwung. Zwar konnten die Neuzugänge wie Sandra Zeichner, Marion Bosse und vor allem Katja Rott die in sie gesetzten Erwartungen erfüllen, dafür fielen mit Tina Ressel-Wienecke und Stephanie Kukkukk jedoch Leistungsträger aus. Amelie Schneider und Lorena Küster standen für längere zeit nicht zur Verfügung. Das war nur schwer zu kompensieren. Unter dem Strich sind 13 Zähler eine magere Ausbeute. Dabei gelangen in der Fremde nur zwei Erfolgserlebnisse. Deftige Klatschen gab es gegen den Meister aus Göttingen. Nur selten schöpften die Moringerinnen ihr Potenzial aus. Was möglich gewesen wäre, zeigt der 32:25-Sieg über Geismars Reserve. Auch bei den knappen Niederlagen gegen Rhumetal II (13:15) und Northeim II (26:30) zog sich der MTV achtbar aus der Affäre. An die besser platzierten Teams reichte man jedoch nicht heran. Dafür fehlte es an Konstanz.

Quelle: HNA vom 25. Juni 2012

User_simple_14 Kai Straßmann Comment_yellow_9 2 Kommentare

Großfeldhandball am 09. Juni 2012

Mittwoch, 30. Mai 2012 Handball » 2011/12

Im Rahmen der Feierlichkeiten zur 150-Jahrfeier bzw. 80 Jahre Handball findet am 09. Juni 2012 ab 12:00 Uhr auf dem Sportplatz der KGS Sportanlage ein Großfeld-Handballspiel statt.

Eingeladen zum Mitspielen oder auch nur zum Zugucken sind dabei alle, die Spaß am Sport haben und rechzeitig zu Spielbeginn erscheinen.

User_simple_14 Kai Straßmann Comment_9 Noch keine Kommentare

Statistik II. Herren - Saison 2011/2012

Sonntag, 13. Mai 2012 Handball » 2011/12 » 2. Herren
B83c9b3830cf3299aff79677dc0425c7-180

Aufgrund einzelner Nachfragen von Spielern der 2. Herren erfolgt nun eine kleine Statistik über die Saison 2011/2012.

 

User_simple_14 Bertin Pajung Comment_yellow_9 5 Kommentare

HNA Artikel zum Sieg im letzten Saisonspiel

Sonntag, 06. Mai 2012 Handball » 2011/12 » 1. Herren

MTV Moringen vs. HSG Schöningen 40:39 (19:16) vom 05. Mai 2012

88afdc0d0623159d03b6049aa023827f-180

Furioses Finale durch Skala

Moringen. Nichts für schwache Nerven war der letzte Saisonauftritt des MTV Moringen in der Handball-Landesliga der Männer. Am Samstag wurde die HSG Schöningen in letzter Sekunde mit 40:39 (29:22) niedergerungen.

Vor allem die Schlussphase in der Sporthalle Burgbreite war an Dramatik kaum zu überbieten. Nach komfortabler Pausenführung hatten sich die Gastgeber mit etwas Überheblichkeit und zunehmenden Unkonzentriertheiten in der Abwehr selbst in die Bredouille und den Kontrahenten mit 39:37 in die Vorderhand gebracht. Mit einem Spektakel sorgte der MTV dann aber für einen versöhnlichen Saisonabschluss.

Für den Ausgleich zum 39:39 zeichnete Clemens Warnecke mit einem Traumtor verantwortlich. Aus atemberaubender Höhe versenkte er aus halbrechter Position das geniale Kempa-Anspiel von Michel Skala soeben noch im Tor der Gäste. Nach einer Auszeit der HSG waren schließlich noch 30 Sekunden zu spielen. Nun war es Michel Skala selbst, der einem dribbelnden Angreifer den Ball klaute und den Konter zum umjubelten Siegtreffer der Heimsieben nutzte.

Die Schützlinge von Max Sternberg hatten zuvor mit großem Tempo die erste Halbzeit dominiert. Dazu trugen viele Wechsel bei, die ein schnelles Umkehrspiel erlaubten. Eine kritische Phase hatte der MTV nur nach einer guten Anfangsviertelstunde zu überstehen. Mit ihrem starken Rückraum wandelte Schöningen einen 5:7-Rückstand in eine 12:10-Führung um.

Nach der Pause blies der Gast aber zur Aufholjagd. Schnell verkürzte die HSG auf 26:29. Dieser Lauf zeigte Wirkung bei den Moringern. Die handelten sich nun viele Zeitstrafen ein und scheiterten von außen mehrfach am Gästekeeper. Auch der war aber schließlich beim Finale furioso des MTV machtlos.

MTV: Gloth, Pförtner - Nowakewitz 4, Sternberg 2, Warnecke 10, Heiligenstadt 5, Drews 4, Skala 4, Rethemeier, Kitke 1, Heiler 2, Dewald 1, Henniges 7, Fröchtenicht.

Quelle: HNA vom 07. Mai 2012

User_simple_14 Kai Straßmann Comment_yellow_9 4 Kommentare

Vorbericht zum Spiel gegen HSG Schöningen

Freitag, 04. Mai 2012 Handball » 2011/12 » 1. Herren

MTV Moringen vs. HSG Schöningen 40:39 (19:16) vom 05. Mai 2012

Am Samstag, 05.05.2012 um 19:00 Uhr findet in der KGS-Sporthalle an der Burgbreite das letzte Saisonspiel der 1. Herrenmannschaft des MTV Moringen in der Saison 2011/2012 statt. Gegner ist die HSG Schöningen aus dem Kreis Helmstedt.

Viele Entscheidungen sind in der Landesliga Braunschweig bereits gefallen, der Rest fällt an diesem Wochenende. Der TV Jahn Duderstadt wurde deutlich Meister in der Landesliga. Der VfL Wolfsburg ist erster Absteiger in die Regionsoberliga Südost Niedersachsen, da die Mannschaft nicht mehr für die neue Saison in der Landesliga gemeldet wurde. Der zweite Absteiger ist der MTV Seesen. Trotz einer sehr starken Rückrunde reichte es nicht mehr zum Klassenerhalt.

Nachdem die Meisterschaft zwar verpasst, aber der fünfte Platz in der Landesliga noch nicht gesichert ist, wollen sich die Spieler mit einer guten Leistung und einem Sieg bei den treuen Fans für die Unterstützung über die gesamte Saison bedanken.

Das Trainergespann Max Sternberg und Peter Vollbrecht wird aus privaten Gründen nicht auf der Bank sitzen. Bis auf den Langzeitverletzten Lennard Warnecke und evtl. Leon Schnitt kann aber auf den vollen Kader zurückgegriffen werden.

Die Moringer Herren müssen vor dem Gegner aus Schöningen, momentan Siebter in der Tabelle, gewarnt sein. Beim Hinspiel im Dezember 2011 verloren sie nach einer glücklosen mannschaftlichen Leistung knapp mit 31:29. In diesem Spiel war allerdings die Verletztenliste auf Moringer Seite besonders lang. In der aktuellen Partie will sich unsere Mannschaft unbedingt vor dem heimischen Publikum rehabilitieren. Die aktuelle Serie an Niederlagen sollte also im letzten Spiel beendet werden.

Bereits vor Saisonende laufen die Planungen für die nächste Saison auf Hochtouren. Wer bleibt? Wer kommt? Wer rückt aus der eigenen Jugend nach? Dies zu klären wird in den nächsten Wochen die Hauptaufgabe der Verantwortlichen sein.

Die Spieler und die gesamte Handballabteilung würden sich über eine volle Halle zum Saisonabschluss freuen. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt und zum Abschluss soll kräftig gefeiert werden.

User_simple_14 Hans-Hermann Schulz Comment_9 Noch keine Kommentare

Saisonausblick Handball

Freitag, 04. Mai 2012 Handball » 2011/12

Mit dem Spieltag am 05. Mai ist die Saison 2011/2012 für die Handballer/Innen beendet.

Die männliche C-Jugend bestreitet am Samstag das Vorspiel zur Begegnung der 1. Herren gegen Mascherode. Dabei können die Spieler der JSG Moringen-Fredelsloh mit einem Sieg einen großen Schritt in Richtung Aufstieg in die Landesliga Braunschweig machen.

Die 2. Herren wurde Meister und steigt in die Regionsliga (ehemals Kreisliga) auf. Die Ehrung durch den Staffelleiter Thomas Hartmann findet um 18:30 Uhr vor der Begegnung der 1. Herren gegen Schöningen statt.

Die neue Saison beginnt für die 1. Herren am Samstag, den 15.09.2012 um 18:00 Uhr mit einem Heimspiel gegen den MTV Geismar. Das letzte Spiel der kommenden Saison ist am 11.05.2013 gegen den VfL Fallersleben um 18:00 Uhr in Moringen.

Alle Beteiligten freuen sich nun auf die 150 Jahrfeier. Eingebettet darin ist das 80jährige Bestehen der Handballabteilung. Wir Handballer/Innen wollen das Zeltfest an allen drei Tagen unterstützen und besuchen. Das Zeltfest ist der Höhepunkt unserer Feierlichkeiten im Jubiläumsjahr. Jeder Handballer sollte zum Gelingen des Festes beitragen und an den drei Tagen das Festzelt besuchen.

Die mehrwöchige Vorbereitung für unsere Herrenmannschaften beginnt Ende Juli. Beide Teams starten gemeinsam in die erste Vorbereitungsphase. Höhepunkt dieser ersten Phase wird für die 1. Herrenmannschaft der Pillercup am Samstag, den 04. August 2012 sein. Dabei trifft das Team auf klassenhöhere Mannschaften aus der Region.

Am Sonntag, den 05. August finden die Moringer Handballtage für Mannschaften bis zur Regionsoberliga statt.
Beide Mannschaften starten nach dem Turnier in die zweite Vorbereitungsphase. Es bleiben dann noch gut vier Wochen bis zum Saisonstart.

Die Handballtage für den Jugendbereich sind am dritten Wochenende in den Sommerferien, d.h. vom 17. bis 19. August 2012, geplant. Ein Termin in den Ferien ist leider unausweichlich, weil unmittelbar im Anschluss die Handballsaison startet. Die Veranstalter hoffen trotzdem ein attraktives Teilnehmerfeld zusammen zu bekommen.

Bleibt uns zum Schluss, dass wir uns recht herzlich bei allen aktiven Vereinsmitgliedern, Helfern, Sponsoren und Gönner für ihre Unterstützung bedanken dürfen.

User_simple_14 Hans-Hermann Schulz Comment_9 Noch keine Kommentare