Icon_handball_48

HNA Vorschau auf das Spiel gegen Schöningen

Samstag, 26. Februar 2011 Handball » 2010/11 » 1. Herren

HSG Schöningen vs. MTV Moringen 23:31 (13:13) vom 26. Februar 2011

B9b0a138e4956da358f60a7b41dfe60e-180

MTV will Trend fortsetzen

Northeim. Den positiven Trend der vergangenen Wochen möchte der MTV Moringen in der Handball-Landesliga der Männer am Samstag bei der HSG Schöningen fortsetzen. Der Anpfiff ist für 16.30 Uhr vorgesehen.

Seit Anfang Dezember bestritten Sven Gloth und seine Mitstreiter fünf Auswärtsspiele in Folge. Nach drei Niederlagen gab es in Vorsfelde wieder ein Erfolgserlebnis. Die Energieleistung bei Spitzenreiter Nord Edemissen könnte so etwas wie die Initialzündung für einen starken Endspurt gewesen sein. Nach der gelungenen Revanche beim Derbysieg über den Nachbarn Plesse-Hardenberg haben die Moringer zumindest den dritten Tabellenplatz wieder in Sichtweite. Ein lohnendes Ziel, das die Gäste angesichts des zwischenzeitlichen Tiefs fast aus den Augen verloren hatten.

Dafür wäre ein Erfolg in Schöningen ein Meilenstein. Das Feld der Anwärter auf den Bronzerang ist groß. Dabei zählt der Gastgeber zu den Mitkonkurrenten und ist auch noch einer der unangenehmeren Art, wie die 29:32-Hinspielniederlage beweist.

Damit begann die Schwächeperiode der Moringer. „Deshalb wollen wir unbedingt versuchen, diese Scharte auszuwetzen", erklärt Trainer Peter Vollbrecht. Mit viel Tempo und großer Laufbereitschaft soll der Gegner in die Knie gezwungen werden. „Wichtig ist, dass wir nicht wieder den Schöninger Keeper warmwerfen." Allerdings sind die personellen Voraussetzungen nicht rosig. Sascha Nowakewitz fällt aufgrund seiner Lungenerkrankung aus. Der Einsatz von Sascha Heiligenstadt (Magen-Darm-Virus) steht in den Sternen. Die A-Jugendlichen müssen wegen des wichtigen Spiels des Nachwuchses geschont werden. Dafür hofft man auf die Rückkehr von Juri Nowakewitz.

Zugleich wirft der MTV-Coach einen Blick auf die nächste Saison. „Da alle Spieler zugesagt haben, haben die Spiele bereits Testcharakter unter Wettbewerbsbedingungen. Wir werden einiges probieren."

Quelle: HNA vom 25. Februar 2011

User_simple_14 Kai Straßmann
Kommentare
Neuer Kommentar