Icon_handball_48

Spielbericht zum Spiel gegen JSG Münden

Dienstag, 15. Januar 2013 Handball » 2012/13 » Männliche E-Jugend

JSG Moringen-Fredelsloh vs. JSG Münden/Volkmarshausen 0:2 vom 12. Januar 2013

94c01e8d88abe28813506cbd20d70f13-180
Ad14911cab0ec17512bde43d36da8631-180
1e6dcce262a3ad532b0f2bbcc50fe4db-180

Neue Regeln, viel Verwirrung.

Es war kein guter Start von unseren Jungs in das neue Jahr. Eigentlich waren wir der Meinung, dass alle Trainer die neuen Regeln für die Spielweise 2 x 3:3 bekannt sind und sich auch alle, wie bei den Trainermeetings nach den Sommerferien abgemacht, dran halten. Leider weit gefehlt.

In der ersten Halbzeit wurde leider ab dem Spielstand von 3:4 unseren Gegnern, immer wieder recht schnell dafür gesorgt, dass die besten Torschützen nach vorne in die Angriffsreihen gebracht wurden. Als wir nach 17 Minuten die Schiedsrichter auf diese Missstände aufmerksam machten, war die Halbzeit schon gelaufen. Das Trainerteam von Münden kannte leider die Richtlinien „Wettkampfsysteme im Kinderhandball“ vom HVN nicht. Somit war das Rotationsprinzip, welches Zwingend eingehalten werden soll, nicht richtig bekannt. Leider können sich unsere Jungs dafür nichts kaufen und die Halbzeit ging somit mit 9:12 an Münden.

Die Zweite Hälfte startete zwar ganz gut, aber zur Hälfte der Halbzeit merkte man, dass die Kondition nach den Ferien noch nicht wieder da war. Die Abwehrarbeit ließ dann auch immer mehr nach. Leider ging so die 2. Hälfte mit 13:18 auch an die Gäste und unsere Jungs haben 0:2 verloren.

Die Jungs freuen sich trotzdem schon auf Ihr nächstes Heimspiel am 20.01.2013 um 9:30 Uhr. Dann geht es gegen die Sieben der HSG OHA. Die Kids würden sich wieder über viel Unterstützung auf den Rängen freuen.

Bilder: Markus Meißner

User_simple_14 Matthias Rosenberg
Kommentare
Neuer Kommentar