Icon_handball_48

Spielbericht zum Spiel gegen HSG Oha II

Montag, 21. November 2016 Handball » 2016/17 » Männliche C-Jugend

MTV Moringen vs. HSG Oha II 66:7 (34:4) vom 20. November 2016

In unserem vorletzten Spiel ging es vor heimischer Kulisse gegen die HSG Oha II. Die Gegner konnten bisher noch kein Spiel gewinnen und waren lediglich mit vier Feldspielern angetreten. Aus Gründen der Fairness haben wir dann auch nur mit vier Feldspielern gespielt.

Wir sind gleich mit einer sehr guten offensiven Abwehrarbeit ins Spiel gegangen und lagen nach kurzer Zeit schon mit 4:0 Toren in Führung. Marvin hat gut durchgewechselt um jedem Spieler genügend Spielanteile zu geben. Die Überlegenheit unserer Jungs zeigte sich im kompletten Spiel, obwohl die Torabschlüsse nicht in letzter Konsequenz effektiv genutzt wurden. Doch zur Halbzeit führte man dennoch mit 34:4 Toren.

Es schien sich ein Spiel für das Torverhältnis anzubahnen. Nach der Halbzeit ging es munter so weiter. Gegen Ende des Spiels haben die Jungs nochmal alles gegeben um das 66. Tor zu erzielen, was ihnen auch gerade noch gelungen ist. Sogar Engin hat heute, durch einen Siebenmeter, sein erstes Tor erzielt! Das Spiel endete mit einem deutlichen 66:7 Sieg für unsere Mannschaft.

Es spielten: Cedrik Springer (11), Marius Müller (8), Bennet Zieker (10), Lasse Timpe (10), Morris Nolte (9), Finn Greve (5), Fynn Borchers (12), Engin Bingöl (Tor; 1).

 

Bericht: Jens Müller 

User_simple_14 Hagen Büttner
Kommentare
Neuer Kommentar