Icon_handball_48

Spielbericht zum Spiel gegen Tuspo Weende

Montag, 12. Dezember 2016 Handball » 2016/17 » Männliche C-Jugend

Tuspo Weende vs. MTV Moringen 18:17 (9:7) vom 11. Dezember 2016

Nachdem wir gestern das aufregende Spiel TSV Hannover Burgdorf gegen MT Melsungen live gesehen haben, ging es heute in unserem letzten Spiel zum Tuspo Weende. Weende steht einen Platz über uns und der direkte Vergleich entscheidet über Platz 5 in der Vorrunde. Da in der Vorrunde einige Mannschaften zurückgezogen haben, wird, wenn es zur Aufteilung in Regionalliga und -klasse geht, genau zwischen Platz 5 & 6 geteilt. Im letzten Jahr sind wir genau an dieser Schwelle gescheitert!

Dieses sollte uns dieses Jahr nicht passieren, da wir gestern live gesehen haben, wie der TSV Hannover Burgdorf durch Unachtsamkeit zwei Sekunden vor Schluss das Spiel durch einen Freiwurf verloren hat.

Wir haben mit einer guten Abwehr begonnen und gleich den ersten Angriff abgewehrt. Doch im Angriff wurden die Würfe nicht platziert genug geworfen. So ist der Gegner erst einmal in Führung gegangen. Bis 5 Minuten vor der Halbzeit ging es munter hin und her mit vielen Fehlwürfen und guten Paraden der Torhüter auf beiden Seiten. In die Kabine gingen wir leider mit zwei Toren weniger als Weende, was den Spielverlauf nicht unbedingt wieder spiegelte. Aus der Kabine sind wir motiviert gekommen und haben den Rückstand gleich wettgemacht, ohne das Weende zum Zug gekommen ist. Die dann aufgebaute vier Tore Führung haben wir nicht geschafft ins Ziel zu retten. Als drei Minuten vor Schluss Weende den Ausgleich erzielte war auf einmal eine große Verunsicherung zu spüren, so wie gestern bei den Profis. Es gelang nichts mehr und so erhielt man 30 Sekunden vor Schluss den bitteren 18:17 Siegestreffer von Weende. D.h., wir sind jetzt auf den 6. Platz in der Tabelle abgerutscht und können nur noch darauf hoffen, dass die HSG Ruhmetal in Ihrem letzten Spiel verliert. Dann haben wir die Chance auf den letzten Regionalligaplatz zu rutschen.

Es spielten: Cedrik Springer (3), Marius Müller (1), Finn Bode (7), Bennet Zieker (1), Lasse Timpe (2), Morris Nolte (2), Fynn Borchers (1), Viktor Stillig (0), Engin Bingöl (Tor).

User_simple_14 Hagen Büttner
Kommentare
Neuer Kommentar