Icon_handball_48

Gerechte Punkteteilung nach spannender Endphase

Sonntag, 19. März 2017 Handball » 2016/17 » Weibliche E-Jugend

MTV Moringen vs. HSG Oha 1:1 vom 17. März 2017

An diesem Wochenende fand das Rückspiel gegen die HSG Osterode statt, das diesmal auf Wunsch des Gegners auf Freitag vorverlegt wurde. Bis auf Melisande und Carolin S. konnte der MTV mit 11 Spielerinnen antreten. Mit einem auf kurdisch gerufenen Spruch " Wir werden heute gewinnen" zeigten unsere Mädchen, das sie sich für die knappe Hinspielniederlage revanchieren wollten. Vielen Dank hier noch einmal an Rosim und Sara für die Übersetzung. 

Mit Beginn des Spiels zeigte der Gastgeber, das er von der ersten Minute an hellwach war. Im Gegensatz zur Angangsphase gegen Schoningen wurde in der Abwehr konzentriert gedeckt. Auch in der Offensive gefielen die Mädchen und erspielten sich schnell eine 3:0 Führung. Aufgrund der Spielregelung standen jetzt für mehrere Minuten unsere Jüngsten auf dem Spielfeld, die sich gegen körperlich überlegende Gegenerinnen sehr gut verkauft haben und dafür sorgten, daß der MTV mit einer 5:4 Führung in die Pause gehen konnte. 

In der zweiten Halbzeit erwischte der MTV erneut den besseren Start und baute den Vorsprung auf 7:4 und 9:6 aus. Danach kam es zu einem kleinen Bruch im Spiel. Einige Abspielfehler und vergebene Torchancen der Moringerinnen wurden von der HSG zum 9:9 Ausgleich genutzt. Danach wechselte die Führung mehrmals, ohne das sich eine der Mannschaften entscheidend absetzen konnte. 1 Minute vor dem Schluss konnte der MTV Moringen erneut mit 14:13 in Führung gehen, musste aber 20 Sekunden vor dem Ende erneut den Ausgleich hinnehmen. Genügend Zeit um eventuell noch einen schnellen Angriff vorzutragen, wenn da nicht die größste  und beste Spielerin der HSG Osterode vor dem 9 Meter Kreis des MTV Moringen unglücklich angespielt worden wäre. Der letzte Wurf dieser Partie hätte das Spiel  zugunsten des Gastes aus dem Vorharz entscheiden können. Aber Tormädchen Lena rettende mit einer Glanzparade das hochverdiente Unentschieden zwischen zweier gleichstarker Mannschaften. 

 

Baumbach C. 3/ Borchers, L. 3/ Pfotzer, E. 3/ Kobbe, L. / Khallo, R. 2/ Khallo, S. / Weiß, S. / Lutze, F. / Knafla, J./ Hengst, A. / Womann, F. 

User_simple_14 Bertin Pajung
Kommentare
Neuer Kommentar