Icon_handball_48

3 Siege in Folge

Sonntag, 08. Dezember 2019 Handball » 2019/20 » Männliche E-Jugend

HSG Oha III vs. MTV Moringen 7:34 (0:9) vom 07. Dezember 2019

Die männliche E-Jugend hat die 15:20 Niederlage gegen den Tabellenführer aus Rhumetal sehr gut verkraftet und seitdem drei souveräne Siege eingefahren.

Im Spiel gegen Schoningen-Wiensen wurden unsere Jungs, aufgrund zahlreicher Ausfälle, tatkräftig durch Diyara, Emma, Suzan und Marthe unterstützt. Das Spiel wurde deutlich und in der Höhe verdient mit 17:9 gewonnen.


In den darauffolgenden Spielen führte uns jeweils der Weg nach Herzberg, wo der MTV auf die Mannschaften Osterode II und Osterode III traf.
Gegen jüngere Jahrgänge spielte der MTV seine spielerischen und körperlichen Vorteile von Anfang aus und dominierte die Spiele von Anfang bis zum Ende. Mit 46:8 und 34:7 fielen diese Partien sehr deutlich aus. Im letzten Spiel gaben zwei Anfänger ihr Debüt für den MTV. Basti gelang dabei gleich ein Treffer, Carlo zeigte sein Können im Tor des MTV.


Zum Abschluss des Jahres steht noch das Derby gegen den Northeimer HC an, die punktgleich mit dem MTV um den zweiten Platz in der Vorrunde kämpfen.


Erfreulich ist auch die Entwicklung der männlichen E-Jugend zu beobachten. Gerade in dieser Saison hat sich eine homogene Mannschaft gezeigt, die durch ihr Miteinander auf dem Platz auffällt. Verantwortlich hierfür sind mit Finn und Bennet zwei Junghandballer, die einen guten Draht zu ihren Spielern aufgebaut haben und in Puncto Fairness gegenüber spielschwächeren Mannschaften positiv auffallen.

Nach Jahren mit vielen klaren Niederlagen hat sich die Mannschaft in dieser Saison schon jetzt einen Platz in der Regionsliga erspielt, wo es zum Kräftemessen mit den Topteams aus den beiden Vorrunden kommen wird. 

User_simple_14 Bertin Pajung
Kommentare
Neuer Kommentar