Vereinsheldin Gabi Trautmann

Mittwoch, 22. Dezember 2021
Fd4e474ba1a9d22071bac3a26d311ac0-180

Die Handball-E-Mädchen des MTV Moringen waren genauso „geplättet“ wie ihre Trainerin Gabi Trautmann: Sie wurde jetzt zu Beginn ihrer Trainingsstunde von der Vertreterin des Kreissportbundes Northeim-Einbeck, Petra Heidelberg-Heise, mit der „Ehrenamt-überrascht-Urkunde“ als „Vereinsheldin“ für ihre jahrzehntelange Tätigkeit gedankt. Die Urkunde geht auf eine Initiative des Landessportbundes Niedersachsen zurück.

Gabi Trautmann betreut nicht nur den ganz jungen Handball-Nachwuchs im MTV Moringen. In der Jugendarbeit ist sie bereits seit mehr als drei Jahrzehnten aktiv. MTV-Vorsitzender Hans-Hermann Schulz: „Sie erkennt das Talent von sehr guten und leistungsstarken Handballerinnen und war auch viele Jahre verantwortlich für die Handball-Regionsauswahl.

Darüber hinaus engagiert sich Gabi Trautmann auch an anderen Stellen des Vereins, lobte der Vorsitzende weiter. So überwacht sie die Corona-Hygiene Verordnung bei den Heimspielen der Handball-Männer, bei den Zuschauern und im Trainingsbetrieb. Außerdem kümmert sie sich um den Verkauf von Speisen und Getränken.

 

Bericht & Foto: Hans-Peter Niesen

User_simple_14 Daniel Steinböck
Kommentare

Info2_16 Kommentarfunktion eingeschränkt

Nur eingeloggte Benutzer können hier Kommentare hinzufügen.